Gründerpreisträger 2004

Grunederpreis_2010

Die Preisträger des IHK-Gründerpreises 2004 und IHK-Präsident Hans-Peter Schmidt (5.v.r.) eingerahmt von IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Dieter Riesterer (l.) und der Referentin für Gründungsförderung Karin Bucher (r.). (Foto: Fuchs)

Die Nürnberger hotel.de AG hat als Technologie-Führer bei Hotel-Portalen im Internet den IHK-Gründerpreis 2004 gewonnen. Der zweite Preis ging an Corscience GmbH & Co. KG in Erlangen und den dritten Preis erhielt die CenturyBiz GmbH, Nürnberg.

Insgesamt haben 40 Unternehmen am IHK Gründerpreiswettbewerb 2004 teilgenommen. Die Teilnehmer haben über 500 Arbeitsplätze und 31 Ausbildungsplätze geschaffen.

Die IHK dankt der Nürnberger Versicherungsgruppe für die Bereitstellung der Preisgelder in Höhe von insgesamt 30 000 Euro.