Gründerpreisträger 2008

Grunederpreis_2010

Gruppenbild mit Preisträgern: Sponsor Gerald Schreiber (defacto.gruppe), Michael Mack (’s Baggers), stv. Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch, IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Stefan Dietrich (cerbomMed), Sponsor Richard Heindl (Heitec), Timo Freitag (cerboMed), Alfred Kotouczek-Zeise (Weatherdock), Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, Sponsorin Christine Bruchmann (Fürst Unternehmensgruppe) sowie Wolfgang Werner und Jürgen Zimmermann (Weatherdock; von links) (Foto: Fuchs)


Die Weatherdock AG in Erlangen, die cerboMed GmbH in Erlangen und die ’s Baggers GmbH in Nürnberg waren die Gewinner des IHK-Gründerwettbewerbs 2008.

Elektronik, die auf dem Meer die Sicherheit für Freizeit-Kapitäne erhöht. Eine innovative Technologie zur Behandlung von Depressionen. Und ein Restaurant, in dem fränkische Gerichte über ein Schienensystem an die Tische der Gäste schweben. Mit diesen Geschäftsideen waren die Weatherdock AG (Erlangen), die cerboMed GmbH (Erlangen) und die ’s Baggers GmbH (Nürnberg) beim 13. IHK-Gründerwettbewerb erfolgreich.

Die Sieger nahmen die Auszeichnung bei einer Feierstunde von IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst und von den Sponsoren in den drei Wettbewerbskategorien entgegen. Christine Bruchmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Fürst Unternehmensgruppe in Nürnberg, Richard Heindl, Vorstandsvorsitzender der Erlanger Heitec AG, und Gerald Schreiber, Geschäftsführender Gesellschafter der defacto.gruppe in Erlangen, hatten das Preisgeld von jeweils 10 000 Euro zur Verfügung gestellt.

Die IHK dankt den Sponsoren für die Bereitstellung der Preisgelder.